alle Rezepturen stammen aus meiner Rezeptursammlung :

 

HaReKa steht für Hansjürgens Rezeptur Katalog

- liegt in der Küche aus -

 

Das war seit meiner Lehre als Koch eine lose Karteikarten im DIN A8 Format , heute mein Synonym für meine 2005 erstmals erstellte Rezept - Datenbank . Damals noch auf Microsoft Excel .

Heute verwende Ich HaReKa + Nummer zur eindeutigen Identifizierung der Rezepturen und Anrichtebeispiele , um Sie in der Datenbank zum Beispiel für die Mengenkalkulation und Menügestaltung leichter zufinden .

 

Die aktuelle HaReKa findet Ihr in der Arbeitsbuchserie

ob als Printbuch oder EBook bestellbar

herbstlicher Karotteneintopf

HaReKa 399

 

herbstlicher Karotteneintopf

 

Rezeptgrundeinheit 1,2 Liter für 4 bis 5 Portionen

 

Zutaten

  250 g     Speck

1000 g     Karotten

  100 g     Zwiebeln

  400 g     Apfel

      3 g     Vanillezucker

      2 dl    Hühnerbrühe

      1 pce Chilischote

Spargelbrot mit Schweinebauch

Spargelbrot
Spargelbrot

Schweinebauch im Kräuterfond ( Rezeptur HaReKa 351 ) dünsten .

Unter dem Grill kross braten .

 

Spargel in Spargelfond ( Rezeptur HaReKa 250 ) blanchieren . In Butter mit Oliven , Knoblauch und Salbei schwenken .

 

 

Frühlingsrollen mit Garnelen gefüllt auf Pak Choi Gemüse mit Ras el Hanout Reis

 

Frühlingsrollen mit Garnelen gefüllt auf Pak Choi Gemüse mit Ras el Hanout Reis

 

 

Zutaten für 2 Portionen

 

80 g Reis roh

180 g Mini Frühlingsrollen gefüllt mit Garnelen ( Artikel 02252 )

220 g Banane = 1 pce

80 g Cherrytomate

50 g Jungzwiebel

200 g asiatischer Kohl Pak Choi

40 ml grüne Chillisauce for Seafood ( Artikel 236313 )

0,1 g Sesamöl

0,1 g Ras el Hanout

0,1 g Salz

0,1 g roter Opal Basilikum

0,1 g Ananassalbei

0,1 g Ingwer

 

Zubereitung

 

den Reis in mit Ras el Hanout und Salz gewürzten Wasser ( 1 zu 2 ) kochen .

 

Frühlingsrollen in Friteuse frittieren

 

Pak Choi blättrig in 2 x 2 cm große Stücke schneiden

Banane halbieren und in 6 große Stücke schneiden

Jungzwiebel waschen und vierteln

Pak Coi , Banane , Cherrytomate , Ingwer und Jungzwiebel in Öl anbraten , mit Chillisauce ablöschen , evtl etwas Wasser dazugeben , wenn zu dick .

mit Salbei und Basilikum würzen

 

Anrichten

 

Sauce um Reis dressieren und darauf Frühlingsrollen anrichten . Mit Garnele und Salbeiblüten garnieren